Konzertmusikbewertung der BAG Amstetten in Viehdorf am 25.11.208

Am 25. November 2018 nahmen wir wieder an der Konzertmusikbewertung der BAG Amstetten teil. Angetreten wurde in der Stufe D (schwer) mit dem Pflichtstück „Alcatrazvon Fritz Neuböck und als Selbstwahlstück „Dichter und Bauer“ von Franz von Suppé. Alle Musikerinnen und Musiker gaben ihr Bestes und erreichten somit unter der Leitung von Kpm. Hubert Fertl ausgezeichnete 93,08 Punkte (von 100 Möglichen). Dieser Erfolg war natürlich mit viel Probenarbeit und zu Hause üben verbunden. Im Anschluss an das tolle Ergebnis ließen wir den Wertungstag mit einer kleinen Feier ausklingen. Wir bedanken uns bei unserem Kapellmeister Hubert Fertl für sein Engagement und bei unseren Fans, die den Saal in der VS Viehdorf gefüllt und uns mit ihrer Anwesenheit und ihrem Beifall toll unterstützt haben – vielen Dank!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.