Konzertmusikbewertung in Viehdorf am 27. 11. 2016

Wie jedes Jahr stellten wir uns am 27. November 2016 wieder der Herausforderung an der Konzertmusikbewertung der BAG Amstetten teilzunehmen. Angetreten wurde in der Stufe D (schwer) mit dem Pflichtstück „Wiener Blut“, einer Ouvertüre von Johann Strauss und dem Selbstwahlstück „A Jubilante Ouvertüre“ von Alfred Reed. Alle Musikerinnen und Musiker gaben ihr Bestes und erreichten somit unter der Leitung von Kpm. Hubert Fertl einen Ausgezeichneten Erfolg mit 91,08 Punkten (von 100 Möglichen). Dieser Erfolg war natürlich mit viel Probenarbeit und zu Hause üben verbunden. Wir haben uns dieses mal wieder entschieden in einer höheren Stufe anzutreten und das Niveau der Stücke war nicht gerade einfach. Danke an unseren Kapellmeister.

 

DSC_0004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.